Oelsnitz - Auswärtssieg

Spielbericht vom 21. Oktober 2017 USG Chemnitz I – SV Grün-Weiß Niederwiesa I (15:10) 28:22

Bericht

Klar ist es nie schön zu verlieren und klar kann man verlieren, wenn der Gegner an einem Tag besser spielt. … Jedoch ist es unschön, gegen sich selbst zu verlieren … und das haben wir an diesem Samstag-Abend in Chemnitz getan. Anfängliche Abstimmungsprobleme, was das Hinterlaufen der Abwehr anging, konnten wir abstellen und den Rückraum der Gegner nahezu komplett außer Gefecht setzen, welcher es insgesamt zu lediglich 2 Toren brachte. Leider konnten Abpraller nach parierten Würfen nicht gesichert werden und somit rannte man bis zum 11:5 eben diesen 6 Toren hinterher. Halbzeitstand 15:10. Zur zweiten Hälfte taktierten wir auf einigen Positionen und die USG konnte sich weiterhin nicht spielerisch beteiligen. Stellt sich die Frage, an was es nun lag, dass an diesem Abend die Anzeigetafel nichts Positives für die Grün-Weißen zeigen konnte. Die Erklärung ist recht ernüchternd. 21 mal wurde nur das Gehäuse getroffen, eine Glanzleistung des Torhüters war gar nicht von Nöten. Zu oft konnten die Gegner zudem Abpraller einfach aufnehmen und ihren linken Außenspieler zum Konter schicken. Ingesamt konnte diese aus allen Kontern 13 Tore zu einfache Tore erzielen. Allerdings bricht diese Bilanz auch für eine starke Torhüterleistung der Niederwiesaer Gäste, die am Ende mit 50 % gehaltenen Bällen zu Buche stand.

Fazit

Es mangelte nicht an herausgespielten Chancen, vielmehr an deren Verwandlung in Zählbares und somit war es unser indirektes Mitwirken an den Kontertoren der Gegner, also eine Doppelbestrafung. Es ist durchaus möglich gewesen, erfolgreich vom Platz zu gehen. Die Abwehr dazu stand, nur die Belohnung im Angriffsspiel fehlte und somit stand es 28:22 am Ende des Tages ohne das Spiel zu reflektieren.

Statistik (Feldtore / davon 7m)

S.Richter (TW), Matthias R. (TW), M.Richter (5), C.Göschel (3/2), B.Clauß (4/2), M.Mattner (3), R.Enderlein, R.Oehmigen (4), S.Tutzschky (1), B.-E. Bock (1), P.Haase (1)

Leave a Reply